2 Auszeichnungen für die Stiftung Saarbrücker Altenwohnstift

 


Egon-Reinert-Haus erhält das saarländische Pflegequalitätssiegel

Größtmögliche Kundenzufriedenheit durch beste Qualität und stetige Transparenz

in allen Tätigkeiten, hierfür steht die Stiftung Saarbrücker Altenwohnstift mit ihren

beiden Häusern Egon-Reinert-Haus und Wohnstift Reppersberg.

Am 14.02.2012  konnte nun Vorstand Frau Astrid Koch das saarländische

Pflegequalitätssiegel „Das Saarländische Plus“ entgegennehmen.

Das Siegel entstand  2010 mit dem Ziel, Betreuungs- und Pflegequalität von

Pflegeeinrichtungen zu verbessern. Nachhaltige Qualitätsüberprüfungen und Maßnahmen

der Qualitätssicherung sorgen dabei für mehr Transparenz und bieten Angehörigen

Informationen über Qualität sowie Leistungsangebot der Altenhilfeeinrichtungen im Saarland.

Stiftung Saarbrücker Altenwohnstift ist Preisträger beim

Wettbewerb des Saarländischen Gesundheitsministeriums.

Unter dem Titel „Gesund Leben-Gesund Bleiben“ hatte das saarländische

Ministerium für Gesundheit und Verbraucherschutz im vergangenen Jahr

einen landesweiten Wettbewerb ausgelobt. Aus mehr als 100 Bewerbungen

hatte die hochrangige Jury insgesamt 12 Projekte und Initiativen ausgewählt,

die nachahmenswerte Beispiele für Gesundheitsförderung  darstellen:

Unter den Preisträgern war die Stiftung Saarbrücker Altenwohnstift.

Neben den Inhalten und Beratungskompetenzen zum Thema Gesunde Ernährung bietet

die Stiftung älteren Menschen zahlreiche abwechslungsreiche Bewegungsangebote.

Haber gratuliert der Stiftung auf das Herzlichste.

Dieser Preis zeigt, dass Pflege mit Herz und Engagement

der richtige Weg in die Zukunft der Seniorenbetreuung ist.